AGB für Affiliates

1. Vertragszweck

1.1.    JVAffili.net, im Folgenden JVAffili.net genannt, stellt die Verbindung her zwischen

  • Affiliates, die ihre Webseite anderen Unternehmen zum Zweck der Werbung zur Verfügung stellen, und
  • Vendoren, die auf JVAffili.neten von Unternehmen und Privatpersonen Werbung betreiben.

1.2. JVAffili.net stellt die technischen Voraussetzungen für die Verbindung zwischen Affiliates und Vendoren zur Verfügung. JVAffili.net bietet Möglichkeiten für die Partnersuche. JVAffili.net erledigt die Abrechnungen und die Auszahlungen der Provisionen

1.3. Der Vertrag zwischen JVAffili.net und einem Vendoren sowie JVAffili.net und einem Affiliate kommt zustande, indem sich diese im JVAffili.net registrieren. Die Registrierung ist kostenlos. JVAffili.net kann Affiliates oder Vendoren, die sich bewerben, ohne Angabe von Gründen ablehnen.


2. Rechte und Pflichten der Affiliates

2.1. Der Affiliate erhält kostenlosen Zugang zu den Angeboten der Vendoren.

2.2. Der Affiliate hat das Recht auf rasche Auszahlung der vereinbarten Provision durch JVAffili.net, nach Ziffer 5.

2.3. Der Affiliate darf den zur Verfügung gestellten Code nur eigenen Webseiten einbauen. Sollte er dies auch auf eigenen, nicht registrierten Seiten tun oder auf solchen von Dritten, wird sein Konto sofort gelöscht und dieser Vertrag aufgelöst. Das Guthaben zugunsten des Affiliates wird in dem Fall den Vendoren zurückerstattet.

2.4. Der Affiliate darf keine Manipulationen und künstlichen Traffic vornehmen, namentlich nicht um die Provisionsrate zu erhöhen. Als Manipulation gilt jeder Versuch, das System und das Abrechungsverfahren des JVAffili.nets durch technische oder sonstige Mittel zu umgehen. Eigenklicks sind in angemessener Zahl im Zusammenhang mit dem Einbau und der Einrichtung zulässig. Zwangsclicks, bei denen die Besucher gezwungen werden, auf ein Werbemittel zu klicken, sowie automatische Clicks, z.B. durch einen Clickgenerator sind untersagt.

2.5. Untersagt ist auch die Änderung von Werbemitteln ohne Absprache mit dem jeweiligen Vendoren.

2.6. Ein Affiliate und die betreffenden Vendoren werden informiert, wenn Verdacht auf Manipulation besteht. JVAffili.net kann Aktionen und Werbung des Affiliates bis zur Abklärung sperren. In dieser Zeit erhält der Affiliate keine Vergütungen.

2.7. Kann während einer angemessenen Zeit der Verdacht nicht entkräftet werden, wird das Konto des Affiliate gelöscht und dieser Vertrag aufgelöst. Das Guthaben zugunsten des Affiliates wird in dem Fall den Vendoren zurückerstattet, auch wenn es aus nicht manipulieren Vorgängen stammen sollte. JVAffili.net behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Kann JVAffili.net eine Manipulation nachweisen, werden dem betreffenden Affiliate die tatsächlich entstandenen Unkosten in Rechnung gestellt.

2.8. Der Affiliate muss sich von Zeit zu Zeit einloggen, die Daten aktuell halten, die Partnerprogramme pflegen, die Vorschriften über Datenschutz beachten und für Sicherheit nach aktuellem technischen Standard sorgen. Werden eine oder mehrere dieser Verpflichtungen dauernd und nach einmaliger Mahnung nicht erfüllt, kann JVAffili.net das Konto sperren und diesen Vertrag auflösen. Das Guthaben zugunsten des Affiliates wird in dem Fall den Vendoren zurückerstattet.


3. Rechte und Pflichten der Vendoren

3.1. JVAffili.net stellt die Codes und Programme zur Verfügung, die für die Schaltung der Werbung bei den Affiliates, für die Verwaltung und für die Verrechnung der Provisionen notwendig sind. Der Vendoren hat jederzeit kostenlos Zutritt zum Mitgliederbereich um sein(e) Partnerprogramm(e) und Mitglieder zu verwalten.

3.2. Falls der Vendoren eine natürliche Person ist, muss er oder sie mindestens 18 Jahre alt sein. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren muss ein Elternteil oder der gesetzliche Vertreter seine Zustimmung zur Registrierung geben. Die Anmeldung eines Vendoren unter 18 Jahren ohne solche Zustimmung ist unwirksam.

3.3. Der Vendor ist verpflichtet, Weisungen von JVAffili.net bezüglich dieses Vertrages und die Zusammenarbeit zu erfüllen. Er ist verpflichtet, sich von Zeit zu Zeit einzuloggen, um eigene Daten zu prüfen und die seiner Affiliates soweit nötig zu verwalten. Weiter hat er die Vorschriften über Datenschutz zu beachten und für Sicherheit nach aktuellem technischen Standard zu sorgen. Die von JVAffili.net zur Verfügung gestellten Codes müssen beim Start des Programms ordnungsgemäss auf der Seite eingebaut sein. Werden eine oder mehrere dieser Verpflichtungen dauernd und nach einmaliger Mahnung nicht erfüllt, kann JVAffili.net das Konto sperren und diesen Vertrag auflösen.

3.4. Der Vendor darf keine Manipulationen vornehmen, namentlich nicht um die Provisionen für die Affiliates zu reduzieren. Als Manipulation gilt jeder Versuch, das System und das Abrechungsverfahren des JVAffili.nets durch technische oder sonstige Mittel zu umgehen. Ein Vendoren und seine Affiliates werden informiert, wenn Verdacht auf Manipulation besteht. JVAffili.net kann Aktionen und Werbung des Vendoren bis zur Abklärung sperren. Kann während einer angemessenen Zeit der Verdacht nicht entkräftet werden, wird das Konto des Vendoren gelöscht und dieser Vertrag aufgelöst. Der Vendoren hat die finanziellen Verpflichtungen gegenüber seinen Affiliates auch in diesem Fall voll zu erfüllen. JVAffili.net behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Kann JVAffili.net eine Manipulation nachweisen, werden dem betreffenden Vendoren die tatsächlich entstandenen Unkosten in Rechnung gestellt.

 

4. Gestaltung der Webseiten und Werbung

4.1. Vendoren, Affiliates sowie JVAffili.net verpflichten sich, ihre Webseiten und ihre Werbung im Einklang mit den geltenden juristischen Regelungen zu gestalten und die Netiquette zu beachten. Daten, Informationen und Layout der Webseiten dürfen nicht gegen Persönlichkeitsrechte, Presserecht, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht und Vorschriften über Marken und Design sowie gegen weitere rechtliche Regelungen der Schweiz und Europas verstossen. Weiter ist zu beachten, dass die Webseiten und die Werbung weltweit abrufbar sind und auch das internationale Recht, soweit notwendig, zu berücksichtigen ist.

4.2. JVAffili.net behält sich vor, das Konto eines Vendoren oder eines Affiliates sofort zu sperren und den Vertrag aufzulösen, wenn der Inhalt einer Website oder einer Werbung gesetzeswidrig ist oder gravierend gegen die Netiquette verstösst. In leichteren Fällen kann JVAffili.net den betreffenden Affiliate oder Vendoren auffordern, die Webseite innerhalb einer bestimmten Frist zu ändern. Wird diese nicht eingehalten, wird JVAffili.net das Konto des betreffenden Vendoren oder Affiliates sperren und den Vertrag auflösen. Ist der Inhalt einer Website kriminell, wird JVAffili.net die Polizei informieren. Bei Auflösung des Vertrages aus in Ziffer 4 genannten Gründen

  • haben die Vendoren ihre vollen finanziellen Verpflichtungen gegenüber den Affiliates zu erfüllen
  • werden die Guthaben zugunsten des Affiliates den Vendoren zurückerstattet
  • hat JVAffili.net das Recht, Schadenersatz zu fordern.

4.3. Abgesehen von in Ziffer 4.1 und 4.2 genannten Fällen hat JVAffili.net keinen Einfluss auf den Inhalt oder Gestaltung der Webseiten.


5. Gebühren und Abrechnung

5.1. Die Anmeldung ist sowohl für Affiliates und Vendoren kostenlos.

5.2. Die Vendoren bestimmen, wieviel sie ihren Affiliates vergüten. Es gibt folgende Möglichkeiten:

  • Pay per Lead: Die Provision wird gezahlt pro Kontaktaufnahme durch den Kunden, z.B. Anforderung von Werbematerial
  • Pay per Sale: Die Provision wird gezahlt, sobald der Kunde Umsatz nachweist, normalerweise Kauf.

5.3. JVAffili.net bezieht eine Provision von 5,1% Prozent des generierten Umsatzes.

5.4. Den Affiliates werden die Guthaben ausbezahlt, sobald sie den Betrag von CHF bzw. EUR 50 überschreiten.

5.5. Falls Kosten für die Geldüberweisung anfallen, übernimmt diese der Affiliate.


6. Haftung und Gewährleistung

6.1. JVAffili.net gewährleistet sorgfältige Ausführung der Leistungen und Sicherheit nach dem aktuellen technischen Standard. Auch Vendoren und Affiliates verpflichten sich, ihre Werbung bzw. Webseiten auf dem aktuellen technischen Stand zu halten und entsprechend gegen Störungen abzusichern.

6.2. Um die Qualität zu gewährleisten, darf JVAffili.net Kontrollen in Form von Bestellungen und sonstigen Aktionen durchführen. JVAffili.net meldet solche Tests den betroffenen Vertragspartnern unverzüglich. Bestellungen im Rahmen eines solchen Tests sind ungültig.

6.3. Die Haftung von JVAffili.net, Vendoren und Affiliates wird beschränkt auf Schäden, die auf vorsätzliche Vertragsverletzungen oder grobe und mittlere Fahrlässigkeit zurückzuführen sind. Entstehen solche durch Fehlverhalten bei JVAffili.net, sollten die betreffenden Affiliates oder Vendoren Mängel und Störungen unverzüglich mitteilen.

6.4. Alle Vertragspartner sind sich bewusst, dass sich auch bei sorgfältiger Softwareentwicklung und Wartung Fehler einschleichen können. JVAffili.net steht nicht ein für einen ununterbrochenen Betrieb. Hingegen führt JVAffili.net geplante Systemunterbrüche, z.B. Wartungsintervalle, wenn möglich zu Randzeiten durch. JVAffili.net ist berechtigt, den Betrieb zu unterbrechen, wenn dies aus wichtigen Gründen notwendig ist, z.B. bei Störungen oder Gefahr von Missbrauch. Wenn möglich, werden Informationen über Unterbrechungen auf der Webseite bekannt gegeben. JVAffili.net haftet nicht für Folgeschäden, entgangenen Gewinn und Datenverluste sowie für Schäden als Folge von Betriebsunterbrüchen, es sei denn diese würden durch Grobfahrlässigkeit oder Absicht seitens der Mitarbeitenden verursacht.

6.5. JVAffili.net haftet nicht für Mängel und Störungen, die sie nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen sie zusammenarbeitet oder von denen sie abhängig ist. Auch Vendoren und Affiliates können in solchen Fällen nicht von anderen Partnern, die diesen Vertrag abgeschlossen haben, haftbar gemacht werden.

6.6. JVAffili.net haftet nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens der Vendoren, Affiliates, deren Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel. extreme Umgebungseinflüsse oder Störungen durch Dritte (Viren, Würmer usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren. Auch Vendoren und Affiliates können in solchen Fällen nicht von anderen Partnern, die diesen Vertrag abgeschlossen haben, haftbar gemacht werden.

6.7. JVAffili.net lehnt prinzipiell alle Haftung ab für Schäden, die Affliates oder Vendoren wegen allen Pflichtverletzungen nach Ziffer 2 und 3 entstehen, z.B. durch Manipulationen. Ausnahme: Sollten solche Schäden entstehen, weil JVAffili.net das Fehlverhalten von Affiliates oder Vendoren fahrlässig oder absichtlich nicht unterbunden hat, haftet JVAffili.net für direkte Schäden gegenüber den betroffenen Vertragspartnern. Dabei wird die Haftung für Folgeschäden soweit möglich ausgeschlossen.

6.8. Die Vendoren und Affiliates sind verpflichtet, JVAffili.net authentische Angaben über ihre Person oder das Unternehmen zur Verfügung zu stellen. Für Verstösse gegen diese Regel haftet der dafür verantwortliche Vendoren oder Affiliate. JVAffili.net haftet gegenüber Vendoren und Affiliates für Schäden wegen falschen Angaben nur, wenn die Schäden infolge Fahrlässigkeit oder Absicht seitens JVAffili.net passieren.

6.9. JVAffili.net informiert die Vertragspartner und deren Kunden auf seiner Website über Datenschutz- und andere Risiken sowie Sicherheitsvorkehrungen, die sie zu beachten haben.


7. Datenschutz

7.1. JVAffili.net garantiert ausdrücklich die Einhaltung der Vorschriften über Datenschutz. Für Sicherheit nach aktuellem technischen Stand hat sie zu sorgen.

7.2. Die gespeicherten Daten werden von JVAffili.net ausschliesslich zur Erfüllung des Vertrags genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben oder verkauft.

7.3. Die von JVAffili.net zur Verfügung gestellten Informationen über Affiliates und Vendoren sollen alle Vertragspartnern nur im Rahmen dieses Vertrages nutzen. Passwörter und Codes dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

7.4. Wenn Affiliates oder Vendoren diese Informationen weitergehend und für andere Zwecke nutzen wollen, sind sie verpflichtet, die betreffenden Vertragspartner zu informieren und anzufragen.

7.5. Bei unerlaubter Nutzung von Informationen kann JVAffili.net das Konto von fehlbaren Affiliates oder Vendoren sperren. Die Vendoren haben ihre finanziellen Verpflichtungen gegenüber JVAffili.net und den Affiliates voll zu erfüllen. Die Affiliates erhalten ihr Guthaben von JVAffili.net ausbezahlt.


8. Kündigung

8.1. Affiliates sowie Vendoren können diesen Vertrag mit Frist von 3 Monaten immer auf Ende eines Monates kündigen.

8.2. Den Affiliates wird restliches Guthaben ausbezahlt, wenn es über dem Auszahlungsbetrag nach Ziffer 5.4 liegt.


9. Änderung dieser AGB

9.1. JVAffili.net behält sich vor, Preise, Leistungen und diese AGB jederzeit zu ändern. JVAffili.net informiert darüber so rasch wie möglich auf seiner Webseite.

9.2. Wird der Vertrag geändert, können Vendoren und Affiliates auf Ende des Monats nach Bedingungen von Ziffer 8 kündigen. Andernfalls gelten die neuen Bedingungen als akzeptiert.


10. Schlussbestimmungen

10.1. Auf diesen Vertrag wird Schweizer Recht, namentlich die Bestimmungen des OR, angewendet.

10.2. Die Parteien werden sich bemühen, Schwierigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.

10.3. Sollten bestimmte Punkte nicht geregelt oder einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen. Die ungeregelten oder unwirksamen Punkte sind durch eine Vereinbarung zu ersetzen, die dem Recht entspricht und dem Willen beider Parteien möglichst nahe kommt.

10.4    Gerichtsstand ist der Sitz des Betreibers von JVAffili.net, Marketing Ada Sárl.